Faya Dayi  11. Afrikanische Filmtage »art matters« Janus Films

Faya Dayi
11. Afrikanische Filmtage »art matters«


| Projektor, Halle E – Gasteig HP8

7,00 € / ermässigt 5,00 €

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Tickets kaufen


Und bei vielen weiteren Vorverkaufsstellen.



Film
Termin speichern

Cinema International – Afrikanische Filmtage München

ETH/USA/QAT 2021, 120 Min., OmeU, Regie: Jessica Beshir. Dokumentarfilm

Laut einem äthiopischen Mythos wurden die berauschenden Khat-Blätter einst von Sufi-Imamen auf der Suche nach der Ewigkeit entdeckt – heute sind sie Äthiopiens lukrativstes Erntegut. Im Hochland von Harar beleuchtet FAYA DAYI, durch das Prisma des Khat-Handels, die Träume der Jugend, die sich nach einem besseren Leben sehnt.

Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch über die aktuellen Aufenthalts- und Hygieneregeln.

In Zusammenarbeit mit Afrikanische Filmtage MUC e. V. und der MSB
(Filmstadt München e. V.)






Das könnte Sie auch interessieren: