Diktaturen im 20. Jahrhundert (Teil 4):
Idi Amin Dada – Diktator von Uganda


| EG, Raum 0115 | Gasteig

€ 6,– (auch mit MVHS-Card)

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Veranstalter-Homepage



Literatur & Wissen – Vortrag
Termin speichern

Vortragsreihe von PD Dr. Tobias Hof

»Bezwinger des Britischen Weltreichs in Afrika allgemein und besonders in Uganda«, lautete einer seiner selbst gewählten Titel. Idi Amin Dada (angeblich 1928-2003) gilt als Inbegriff des brutalen Gewaltherrschers in Afrika. Zwischen 300.000 und 400.000 Menschen fielen seiner Gewaltherrschaft in Uganda von 1971 bis 1979 zum Opfer. Der vierte Teil der Veranstaltungsreihe behandelt den Aufstieg und Fall Idi Amins und thematisiert ebenso die Darstellung Amins in westlichen Medien wie dem Film »Der letzte König von Schottland« aus dem Jahr 2006.

(MVHS) O110736