Die Kunst geht ins Freie – Street Art


| EG, Raum 0117

€ 8,– (Anmeldung erforderlich)

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Die MVHS unterbricht ihr Präsenz-Angebot bis 28. Februar 2021. Einige Veranstaltungen der MVHS können online stattfinden. Ob diese Veranstaltung darunter fällt, erfahren Sie auf der Webseite der MVHS.

Veranstalter-Homepage



Literatur & Wissen – Vortrag
Termin speichern

Bildpräsentation von Christa Koch

Wie die »Land Art« verließ auch die »Street Art« oder »Urban Art« die gewohnten Kunsträume. Junge amerikanische Künstler wie Jean-Michel Basquiat und Keith Haring besetzten mit neuen, sozialkritischen Themen und ungewohnten Techniken öffentliche Plätze, Häuser und Mauern mit ihren Malaktionen, um ein breites Publikum zu erreichen. Seit wann gibt es »Land Art«? Seit wann gibt es »Street Art«? Wem gehören die Werke überhaupt? Worin liegt ihr Kunstcharakter? Und ändert sich der Anspruch von »Street Art«- Werken, wenn sie in Museen gezeigt werden?

(MVHS) L217280






Das könnte Sie auch interessieren: