Der Dichter der Melancholie
Eine literarisch-musikalische Veranstaltung anlässlich des 150. Geburtstages des Schriftstellers Iwan Bunin


| Carl-Amery-Saal

€ 10,–; erm. € 8,–

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Tickets kaufen


Und bei vielen weiteren Vorverkaufsstellen.


Musik – Weltmusik
Literatur & Wissen – Lesung
Film
Termin speichern

Ivan Bunin (1870–1953) erhielt 1933 als erster russischer Schriftsteller den Literatur-Nobelpreis: »Zum ersten Mal seit der Einrichtung des Nobelpreises haben sie ihn einem Vertriebenen verliehen. Weil wer bin ich? Ein Mensch, ohne Heimat …«

Mitwirkende u. a. Michael Tschernow, Arthur Galiandin, Julia Schmalbrock, Swetlana Prandetskaja und Sergej Iwanow (Gesang)

Mit freundlicher Unterstützung der MSB; gefördert vom Auswärtigen Amt der BRD und dem Fond »Russkij MIR« der RF
(MIR e. V. Zentrum russischer Kultur München)






Das könnte Sie auch interessieren: