Das Recht der Freiheit – Axel Honneth


| EG, Raum 0115 | Gasteig

€ 6,– (auch mit MVHS-Card)

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Veranstalter-Homepage



Literatur & Wissen – Vortrag
Termin speichern

Vortrag von Dr. Frank Frieß

Für die westlichen Demokratien zählt Freiheit zu den wichtigsten Grundwerten. Doch was ist überhaupt Freiheit? Ist sie lediglich die Abwesenheit von äußerem Zwang, oder gehört mehr dazu? Müssen nicht vielmehr geeignete gesellschaftliche Verhältnisse vorliegen, die einem Individuum überhaupt erst erlauben, seine Freiheiten wahrzunehmen? Diesen Fragen geht Axel Honneth in einem seiner Hauptwerke »Das Recht der Freiheit« nach. Der Vortrag beleuchtet und diskutiert das kritische Potenzial von Honneths Ansatz. Dabei ist der Rückbezug auf die aktuellen gesellschaftlichen Verhältnisse besonders wichtig.

(MVHS) O110128