Das Anwesen Gottes: Der Jerusalemer »Berg der Heiligtümer« in Geschichte, Gegenwart und Zukunft


| EG, Raum 0115

€ 7,– (auch mit MVHS-Card)

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Diese Veranstaltung muss leider entfallen.

Veranstalter-Homepage



Literatur & Wissen – Vortrag
Termin speichern

Vortrag von Mag. Theol. Cedric Büchner

Der Nordosthügel der Stadt Jerusalem (besser bekannt als Tempelberg, Al-Haram asch-Scharif oder »Berg der Heiligtümer«) übt seit jeher eine Faszination aus und zieht zahllose theologische Deutungen an sich. Der Reichtum biblischer und koranischer Überlieferung, archäologische Relikte und die bestehende Architektur geben Zeugnis von der theologischen Bedeutung dieses Ortes für die drei großen abrahamitischen Weltreligionen, der verbindet und zugleich trennt. Diesem Glaubensort und (religions-)politischen Konfliktherd will der Vortrag sich annähern.

(MVHS) K137204






Das könnte Sie auch interessieren: