Da Capo – Udo Jürgens Shooter

Da Capo – Udo Jürgens


| Philharmonie

€ 47,30 bis € 78,90


Aufgrund einer langwierigen Erkrankung des Solo-Künstlers kann das Konzert »Da capo Udo Jürgens« leider nicht stattfinden. Karten für die Veranstaltung werden zurückgenommen. Bitte wenden Sie sich an die Vorverkaufsstelle, bei der Sie die Tickets erworben haben.

Tickets kaufen


Und bei vielen weiteren Vorverkaufsstellen.

Informationen für RollstuhlfahrerInformationen für Rollstuhlfahrer:
MTC Frommelt
Vorverkauf über MünchenTicket (Tel.: +49 (0)89.54 81 81 81)

Bestuhlungsplan Philharmonie Variante 1


Musik – Unterhaltungsmusik
Termin speichern

Andy Rühl & Big Band bringen die unvergessliche Musik von Udo Jürgens zurück auf die Bühne.

Udo Jürgens ist einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Solo-Künstler. Zu den unsterblichen Hits seiner 60-jährigen Karriere gehören unter anderem »Siebzehn Jahr – Blondes Haar«, »Griechischer Wein«, »Mit 66 Jahren«, »Aber bitte mit Sahne« und die Sehnsuchtshymne »Ich war noch niemals in New York«. Insgesamt komponierte und arrangierte Udo Jürgens mehr als 1.000 Lieder und veröffentlichte über 50 Alben. Und auch nach seinem Tod im Dezember 2014 begeistern seine Lieder nach wie vor Jung und Alt.

Mit »Da Capo – Udo Jürgens« wird sein einzigartiger Esprit in einer großen und mitreißenden Live-Show wieder lebendig. Andy Rühl und die Big Band Otti Bauer bringen nicht nur die unvergesslichen Lieder zurück auf die Bühne, Andy Rühl erzählt, neben berührenden Anekdoten und Geschichten, auch von seinen Begegnungen mit Udo Jürgens.

Der Musiker, Sänger und Komponist Andy Rühl interpretiert die Auftritte von Udo Jürgens nicht nur stimmlich originalgetreu. Er steht auch musikalisch und emotional dem Original sehr nah. Udo Jürgens selbst lobte ihn noch zu Lebzeiten als seinen einzigen legitimen Interpreten. Tochter Jenny Jürgens schwärmte von Rühl in einem Interview: »Du lebst und liebst seine Musik wie wir alle.«

Andy Rühl begann seine Karriere im Alter von elf Jahren. Er erkannte sein musikalisches Talent und trainierte, die Stimme und Klangfarbe von Udo Jürgens perfekt zu imitieren und interpretieren. Es folgten erste öffentliche Auftritte als Fünfzehnjähriger, ein Jahr später seine erste eigene Komposition. Mit Siebzehn wurde er staatlich geprüfter Kirchenorganist und machte sich ab 1980 selbstständig. Seinen ersten großen Fernsehauftritt hatte Rühl 1988 in der ZDF-Show »Tele As« zusammen mit seinem Idol Udo Jürgens. Im Rahmen einer vom ORF veranstalteten Tribute-Show trug Andy Rühl live die schönsten Songs Udo Jürgens vor großem Publikum vor.

(MTC Frommelt Kulturmanagement GmbH, Rottach-Egern)






Das könnte Sie auch interessieren: