Connexions: Musique française


| Kleiner Konzertsaal

€ 25,–; erm. € 10,– (Schüler & Studierende)

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Tickets kaufen


Und bei vielen weiteren Vorverkaufsstellen.


Musik – Klassik E
Termin speichern

Andreas Schablas, Klarinette (Soloklarinettist im Bayerischen Staatsorchester)
Allan Bergius, Violoncello (Stellvertretender Solocellist im Bayerischen Staatsorchester)
Elizabeth Hopkins, Klavier und Moderation

Die neueste Folge der Konzertreihe »Connexions« mit der Pianistin Elizabeth Hopkins und ihren renommierten Gästen führt nach Frankreich und zur Musik der »Belle Époque«. Ende des 19. Jahrhunderts blühte das Musikleben in Frankreich plötzlich auf – denn mit der »Société Nationale de Musique« (1871 gegründet) begann dort eine neue Ära: weg von dem übermässigen Einfluss deutscher Musik, hin zu einer eigenen, französischen Klangsprache.

Alors: Amusez vous bien!

(Kunstforum Gilching e. V.)


  • Komponist: Gabriel Fauré Werk: »Après un rêve« für Violoncello und Klavier
  • Komponist: César FranckWerk: Sonate A-Dur für Klarinette und Klavier
  • Komponist: Gabriel Fauré Werk: Trio op. 120 d-Moll für Klarinette, Violoncello und Klavier
  • Komponist: Maurice RavelWerk: »Pavane pour une infante défunte« für Klavier




Das könnte Sie auch interessieren: