Cinema International: Japanische Filmreihe 2019
»Tsugumi«


| Carl-Amery-Saal

Eintritt frei


Tickets kaufen


Und bei vielen weiteren Vorverkaufsstellen.


Film
Termin speichern

Japan 1990, 105 Minuten, OmdtU. Regie und Buch: Ichikawa Jun

Tsugumi wurde mit einem Herzfehler geboren und von ihren Eltern sehr verwöhnt. Sie ist eigensinnig, egoistisch und rücksichtslos. Gleichzeitig lebt sie beständig in der Angst zu sterben. Als sie den Sommer zusammen mit ihrer Cousine Maria in dem Ort verbringt, wo sie zusammen aufgewachsen sind, kommt es zu einem Konflikt mit einem von Tsugumis alten Freunden. Der tötet Tsugumis Schoßhund aus Eifersucht. Tsugumi plant Rache ... Nach einer Novelle von Yoshimoto Banana.

In Zusammenarbeit mit der MSB
(Deutsch-Japanische Gesellschaft in Bayern e. V., München)




Weiterer Termin:



Das könnte Sie auch interessieren: