Bastien und Bastienne  Singspiel von Wolfgang A. Mozart Veranstalter

Bastien und Bastienne
Singspiel von Wolfgang A. Mozart


| Carl-Orff-Saal

€ 22,–; erm. € 14,– (Schüler*innen & Studierende)


Tickets kaufen


Und bei vielen weiteren Vorverkaufsstellen.


Musik – Klassik E
Termin speichern

Anne Steffens, Sopran
Andreas Stauber, Tenor
Torsten Frisch, Bariton

Chor und Orchester der Bürger-Sänger-Zunft München
Künstlerische Leitung: Hans Peljak

Das Singspiel für 3 Personen, entstand 1767/68, als Mozart 12 Jahre alt war. Es geht zurück auf eine Pastoralkomödie von Jean-Jacques Rousseau. Die volkstümliche, anrührende Handlung in Mozarts Komposition entspricht dem Zeitgeist des Rokoko, dem Bedürfnis nach Einfachheit und Natürlichkeit, die die feine Gesellschaft gern auf dem Land suchte. Im Mittelpunkt steht die Schäferin Bastienne, die um die Liebe ihres Bastien bangt; der Dorfwahrsager Colas schafft mit »zauberhaften« Ratschlägen ordentlich Verwirrung ... bis zum Happy-End.

Die Aufführung der Bürger-Sänger-Zunft findet in Corona-gerechtem Format mit kleinem Kammerorchester statt. Das Publikum darf sich auf geniale Solist*innen und geschickt eingestreuten Chorgesang mit zeitgenössischen Liedern freuen.

Mit Unterstützung des KR
(Bürger-Sänger-Zunft München e. V.)






Das könnte Sie auch interessieren: