Banken unter dem Hakenkreuz – Wirtschaft im Nationalsozialismus (Teil 1)


| EG, Raum 0115 | Gasteig

Eintritt frei

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Veranstalter-Homepage



Literatur & Wissen – Vortrag
Termin speichern

Vortrag von Dr. Patrik Hof

Die Banken spielten in Hitlers Finanzpolitik eine große Rolle. Mit Beginn der NS-Diktatur am 30. Januar 1933 übernahmen NSDAP-Mitglieder auch an den ökonomischen Schaltstellen die Macht und agierten umgehend gegen das »jüdische Finanzkapital«. Der Vortrag befasst sich mit der nationalsozialistischen Finanzpolitik und der Entmachtung der Banken.

(MVHS) O110742