Baltische Filmtage München  »Vier weiße Hemden (Tief einatmen) / Četri balti krekli (Elpojiet dziļi)« Veranstalter

Baltische Filmtage München
»Vier weiße Hemden (Tief einatmen) / Četri balti krekli (Elpojiet dziļi)«


| Carl-Amery-Saal

€ 7,–; erm. € 5,–

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Tickets kaufen


Und bei vielen weiteren Vorverkaufsstellen.


Film
Termin speichern

LETT 1967/2017, Spielfilm, 73 Min., Lettisch menglU, Regie: Rolands Kalniņš

Der lettische Kinoklassiker entlarvt ironisch die Groteske der sowjetischen Zensur, die jeden kreativen Ausdruck auf »falsche« Botschaften untersucht hat. So ergeht es auch dem jungen Cēzars, der tagsüber als Telefontechniker arbeitet und abends die Rockband »Die Optimisten« leitet. Er muss vor einem Expertenkomitee antreten, die jedes Wort seiner Songtexte bis zu Absurdität analysiert und Änderungen fordert. Es kommt zu einem kafkaesken Kampf zwischen dem Idealisten Cēzars und den engstirnigen Bürokraten.

Erdrückend ist die Parallelität des Sujets mit dem Schicksal des Films selbst. Er wurde 20 Jahre lang verbannt und erst 1986 zum ersten Mal öffentlich gezeigt. 2017 wurde das Meisterwerk aufwendig restauriert und er wurde als einziger baltischer Beitrag in die Klassiker-Auslese der Filmfestspiele von Cannes aufgenommen.

Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch über die geltenden Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen.

In Kooperation mit der Estnischen Gemeinschaft in Deutschland e. V. – Regionalgruppe München, dem Lettischen Kulturverein »Namejs« e. V. und der MSB
(Litauische Gemeinschaft in Deutschland e. V. – Ortsverband München)






Das könnte Sie auch interessieren: