Baltische Filmtage München  »Alles oder nichts! / Võta või jäta!« Veranstalter

Baltische Filmtage München
»Alles oder nichts! / Võta või jäta!«


| Carl-Amery-Saal

€ 7,–; erm. € 5,–

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Tickets kaufen


Und bei vielen weiteren Vorverkaufsstellen.


Film
Termin speichern

EST 2018, Spielfilm, 102 Min., Estnisch menglU, Regie: Liina Trishkina-Vanatalo

Was würdest du tun, wenn man dir eines Tages ein neugeborenes Kind auf die Arme legt und sagt: Alles oder nichts!

An einem müden Samstagmorgen bekommt der 30-jährige Bauarbeiter Erik eine Nachricht, die ihn buchstäblich umhaut: Seine Ex-Freundin Moonika, die er ein halbes Jahr nicht mehr gesehen hat, hat gerade ein Kind bekommen. Ein Mädchen. Moonika ist aber nicht bereit, die Mutterrolle anzunehmen und falls Erik das Kind nicht will, gibt sie es zur Adoption frei. Alles oder nichts! Das ist die Geschichte vom Hineinwachsen in die Vaterrolle – zeitaufwendig, oft kompliziert und manchmal auch komisch. Aus dem durchschnittlichen estnischen Mann wird ein Alltagsheld, ein Supermann, der bereit ist, für seine Vaterrolle zu kämpfen. Was macht aus einem Mann einen Vater?

Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch über die geltenden Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen.

In Kooperation mit der Estnischen Gemeinschaft in Deutschland e. V. – Regionalgruppe München, dem Lettischen Kulturverein »Namejs« e. V. und der MSB
(Litauische Gemeinschaft in Deutschland e. V. – Ortsverband München)