Apulien – Brücke zwischen Orient und Okzident


| EG, Raum 0117

€ 7,– (auch mit MVHS-Card)

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Diese Veranstaltung wurde von 19.3. auf den 26.3. verschoben.

Veranstalter-Homepage



Literatur & Wissen – Vortrag
Termin speichern

Bildpräsentation von Martina Maria Riescher

Unterwegs zwischen dem grünen Meer der Olivenhaine bei Ostuni und der kristallklaren Adria in der Terra di Bari. Der Absatz des Stiefels wartet mit Lichteffekten und Kathedralen in Trani und Otranto auf. Spannend sind die Geschichten über Kaiser Friedrichs geheimnisvolles Castel del Monte und die Sarazenen und Kreuzfahrer in Brindisi. Apulien ist steinreich und steinalt, wie man bei einem Besuch im Itriatal oder in der salentinischen Hauptstadt Lecce feststellen kann. Eine der ärmsten Regionen Italiens wurde in kurzer Zeit zum Modell für Nachhaltigkeit.

(MVHS) K183380






Das könnte Sie auch interessieren: