Afrikanische Filmtage – Eröffnung  »Baamum Nafi / Nafiʼs Father« Veranstalter

Afrikanische Filmtage – Eröffnung
»Baamum Nafi / Nafiʼs Father«


| Carl-Amery-Saal

€ 7,–; erm. € 5,–

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Tickets kaufen


Und bei vielen weiteren Vorverkaufsstellen.


Film
Termin speichern

SEN 2019, 107 Min., OmenglU, Regie: Mamadou Dia
FSK ab 18 Jahren

In einer Kleinstadt im Norden Senegals steht Tokara kurz davor, seine hübsche Cousine Nafi zu ehelichen. Diese freut sich ebenfalls auf die Hochzeit und den gemeinsamen Umzug nach Dakar, wo sie ein Studium beginnen möchte.

Doch Nafis Vater Tierno, ein angesehener muslimischer Geistlicher, sorgt sich um seine Tochter und seine Stadt. Sein älterer Bruder Ousmane – Nafis zukünftiger Schwiegervater – ist von seinen Reisen mit radikal islamistischem Gedankengut zurückgekehrt. Nun verteilt er Geld an die Leute und gewinnt immer mehr Anhänger/innen, die ihn in seinem Bestreben, Bürgermeister zu werden, unterstützen. Unausweichlich geraten die beiden Brüder in einen erbitterten Konflikt darüber, wie der Islam in ihrer Stadt fortan praktiziert werden soll.

Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch über die geltenden Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen.

In Kooperation mit der MSB und Jokko Connection e. V.
(Filmstadt München e. V.)






Das könnte Sie auch interessieren: