Ägypten – islamistische Episode und die Renaissance der alten Garde


| EG, Raum 0115

€ 6,– (Anmeldung erforderlich)


Diese Veranstaltung findet online statt!

Veranstalter-Homepage



Literatur & Wissen – Vortrag
Termin speichern

Vortragsreihe von Dr. Robert Staudigl

Als die revolutionäre Welle Ägypten erreichte, stürzte im bevölkerungsreichsten arabischen Land der seit 30 Jahren amtierende Präsident Mubarak und die islamistische Muslimbruderschaft gewann die ersten freien Wahlen. Dies sorgte für ein politisches Erdbeben, führte aber nicht zur Erfüllung der Ziele der Demonstranten auf dem Tahrir-Platz in Kairo. Wie steht es heute um das Land am Nil, das der General al-Sisi autokratisch regiert? Wie positionieren sich äußere Akteure zum Regime in Kairo?

(MVHS) L110623






Das könnte Sie auch interessieren: