aDevantGarde.14  music festival:made by composers – »coraggio«  Eine Tollerey – 1917/2017  Christian Hartlmaier

aDevantGarde.14
music festival:made by composers – »coraggio«
Eine Tollerey – 1917/2017


| Black Box

pay what you want

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Veranstalter-Homepage



Musik – Moderne E
Termin speichern

Uraufführungen von Anna Korsun, Philipp Mayer, Henrik Ajax, Carl Christian Bettendorf, Jobst Liebrecht, Max Andrzejewski, Christian Dieck, Markus Lehmann-Horn und Bernhard Weidner

Sophie Eder, Jazzgesang
Peter Schöne, Bariton
Silvan Kaiser, Saxofon
Johannes Öllinger, E-Gitarre/Gitarre
Moritz Eggert, Klavier u. a.

1917 kommt der Dichter Ernst Toller kriegsmüde und vorzeitig von der Front entlassen nach München. Der spätere Protagonist der Münchner Räterepublik trifft hier auf die Keimzelle der Münchner Revolution von 1918 – fiebrige Revolutionäre, politisierte Dichter, lyrische Anarchisten, sozialistische Politiker. Im Konzert werden die Texte diese Dichter um Ernst Toller durch zehn Komponisten neu vertont: Klavierlied trifft auf Jazz und Punkiges.

Mit Unterstützung des KR und des Deutschen Komponistenverbands (aDevantgarde e. V., München)