8. Brasilianische Filmschau – »Corpo Elétrico« (»Body electric«) Veranstalter

8. Brasilianische Filmschau – »Corpo Elétrico« (»Body electric«)


| Carl-Amery-Saal

€ 7,–; erm. € 5,–


Veranstalter-Homepage



Film
Termin speichern

BR 2017, 93 Min., Drama, OmdtU, Regie: Marcelo Caetano. Ab 16 Jahren.
Mit Lucas Andrade, Linn da Quebrada, Welket Bungué u. a.

Sommer in São Paulo: Der 23-Jährige Elias arbeitet als Assistent der Geschäftsführung in einer Großschneiderei. Ein Job mit Überstunden und großer Verantwortung, die in der Ferienzeit aufgrund des Personalmangels sogar zunimmt. Dabei gibt es doch noch andere Dinge in seinem Leben: Sex mit tollen Männern, Partys feiern, sich am Strand betrinken. Elias ist eng mit seinem Kollegen Wellington befreundet, der davon träumt, als Drag-Performer zu arbeiten. Doch Elias’ Chef fordert von ihm, Arbeit und persönliche Beziehungen zu trennen. Elias muss sich entscheiden, wo er stehen möchte, wenn der Sommer zu Ende ist ...

In Anwesenheit der Schauspielerin/Sängerin und LGBTQ-Aktivistin Linn da Quebrada.

Mit Unterstützung der MSB (Balaio e. V. München)




Weitere Termine:



Das könnte Sie auch interessieren: