8. Brasilianische Filmschau – »As Duas Irenes« (»Die beiden Irenes«)


| Carl-Amery-Saal

€ 7,–; erm. € 5,–


Veranstalter-Homepage



Film
Termin speichern

BR 2017, 89 Min., Drama, OmenglU. Regie: Fabio Meira. Ab 14 Jahren. Mit Priscila Bittencourt, Isabela Torres, Marco Ricca u. a.

Irene lebt in einer konservativen Familie im Landesinneren Brasiliens. Eines Tages entdeckt sie, dass ihr Vater eine außereheliche Tochter hat, die ebenfalls Irene heißt und genauso alt ist wie sie. Nach anfänglichem Schock nähert sich Irene langsam ihrer Halbschwester und deren Mutter, ohne ihre wahre Identität preiszugeben.

Mit Unterstützung der MSB (Balaio e. V. München)






Das könnte Sie auch interessieren: