6. Termeh-Festival: Iranisches Kulturfest München Termeh-Festival

6. Termeh-Festival: Iranisches Kulturfest München


Gasteig HP8


Veranstalter-Homepage




Termin speichern

In den letzten Jahren hat die iranische Kunst trotz zum Teil ungünstiger Rahmenbedingungen eine große Zahl herausragender Produktionen in Film, Musik, Theater, bildender Kunst und Literatur hervorgebracht. Mit dem iranischen Kulturfest »Termeh« in München soll die aktuelle Kunstszene vorgestellt werden.

Auf künstlerischer Ebene werden komplexe und weitgehend unbekannte Aspekte der iranischen Gesellschaft gezeigt, die sonst oft zu kurz kommen. Die Auswahl, die sowohl der Perspektive aus dem Iran, wie auch der der Diaspora in Deutschland und Europa Rechnung trägt, soll den Austausch zwischen dem iranischstämmigen und dem lokalen Münchner Publikum anregen. Kunst und Kultur allgemein haben sich immer wieder als geeignete Mittel erwiesen, politisches, gesellschaftliches, historisches und kulturelles Wissen zu vermitteln. Komplexe Hintergründe können so auf unterhaltsame und nachhaltige Weise zu einer emotional berührenden und kognitiv stimulierenden Auseinandersetzung anregen.

Das Iranische Kulturfest München findet vom 16. Mai bis zum 30. Mai 2022 im Gasteig statt.

(Kunst, Kultur, München KKM und Differentia Art, München)






Das könnte Sie auch interessieren: