56. Regionalwettbewerb München »Jugend musiziert« 2019 – Preisträgerkonzert Veranstalter

56. Regionalwettbewerb München »Jugend musiziert« 2019 – Preisträgerkonzert


| Kleiner Konzertsaal

Eintritt frei

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Veranstalter-Homepage



Musik – Klassik E
Kinder & Jugend
Termin speichern

»Jugend musiziert« lädt Kinder und Jugendliche ein, mit ihrem Instrument oder ihrer Stimme die Konzertbühne zu betreten, sich dem Vergleich mit anderen zu stellen und von einer Fachjury bewertet zu werden. Sie beurteilt die musikalischen Leistungen, vergibt Punkte und Preise und bietet im Anschluss an das Wertungsspiel Beratungsgespräche an.

Ausgeschrieben sind 2019 die Solokategorien: Streichinstrumente, Akkordeon, Percussion, Mallets und Pop-Gesang.
Die Ensemblekategorien lauten: Duo: Klavier und ein Blasinstrument, Klavier-Kammermusik, Vokal-Ensemble, Zupf-Ensemble, Harfen-Ensemble und Alte Musik und »Besondere Instrumente« (Bağlama-Ensemble, Hackbrett-Ensemble).

Gefordert wird bei »Jugend musiziert« ein Vorspielprogramm mit Musik aus verschiedenen Epochen. Je nach Alter und Kategorie dauert das Vorspiel vor der Jury zwischen 6 und 30 Minuten. Über die Teilnahmebedingungen informiert www.jugend-musiziert.org

Als Preise winken Urkunden, Stipendien, Konzertauftritte oder Geldpreise, die die Partner von »Jugend musiziert« vergeben können.

Seit dem 1. Wettbewerb »Jugend musiziert« im Jahr 1964 haben beinahe eine Million Kinder und Jugendliche teilgenommen, zahlreiche, heute international renommierte Musikerinnen und Musiker haben bei »Jugend musiziert« ihre ersten Bühnenerfahrungen gesammelt.

»Jugend musiziert« möchte zum gemeinsamen Musizieren anregen, der Wettbewerb bietet Musikerinnen und Musikern eine Bühne für den musikalischen Vergleich miteinander und die Beurteilung durch eine fachkundige Jury. »Jugend musiziert« ist offen für Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, junge Berufstätige und Studierende, die nicht in einer musikalischen Berufsausbildung stehen.

Der Deutsche Musikrat, die Landesmusikräte, öffentliche Musikschulen, Vereine und Privatpersonen sichern die organisatorische Durchführung; Bund, Länder und Gemeinden und zahlreiche weitere private sowie öffentliche Geldgeber stellen die notwendigen Finanzmittel zur Verfügung. Die Sparkassen, als größter Einzelförderer aus der Wirtschaft, engagieren sich ebenfalls seit vielen Jahren bei »Jugend musiziert«. Sie unterstützen den Nachwuchswettbewerb auf allen Wettbewerbsebenen.

Weitere Informationen:
www.jugend-musiziert.org
www.tonkuenstler-muenchen.de

Mit Unterstützung des KR (Tonkünstler München e. V.)