52. Münchner Bücherschau
10.–27.11. – Kinder- und Jugendbuchausstellungen


| Foyer Carl-Orff-Saal, 2. OG

Eintritt frei

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Veranstalter-Homepage



Ausstellung
Termin speichern

Die 100 Besten
Die besten belletristischen Bücher und Bilderbücher 2011, ausgewählt von Dr. Roswitha Budeus-Budde, Hilde Elisabeth Menzel und Ulrike Schultheis, sind hier in einer Ausstellung zusammengestellt und bieten Inspirationen für alle, die auf der Suche nach wirklich guten Kinder- und Jugendbüchern sind. Ein großer Teil der ausgewählten Bücher werden in der Veranstaltung am 12.11. und in der Matinee am 20.11. vorgestellt.
Mit Unterstützung des KR (Münchner Bücherschau)

Deutscher Jugendliteraturpreis – Auswahl 2011
Der Deutsche Jugendliteraturpreis wird als einziger Staatspreis für Literatur in Deutschland seit 1956 jährlich vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gestiftet und verliehen. Der Preis, der vom Arbeitskreis für Jugendliteratur e. V. organisiert wird, zeichnet deutschsprachige Originalausgaben und Übersetzungen aus dem vorangegangenen Produktionsjahr aus. Eine Kritikerjury prämiert Titel in den Sparten Bilderbuch, Kinderbuch, Jugendbuch und Sachbuch. Zudem vergibt eine autonome Jugendjury den »Preis der Jugendjury«. Alle für 2011 nominierten Bücher laden in der Ausstellung zum Schmökern ein. Mit Unterstützung des KR und des Arbeitskreis für Jugendliteratur e. V.
(Münchner Bücherschau)

Bücherbox
Zum ersten Mal ist in diesem Jahr die Bücherbox-Ausstellung mit allen Kinder- und Jugendmedien aus dem Kundenmagazin »Bücherbox« zu sehen. Sie wird bundesweit gezeigt und ist eine Initiative der Arbeitsgemeinschaft Jugendbuchverlage e. V. (avj). Der Katalog liegt kostenlos zum Mitnehmen aus. Mit Unterstützung des KR und der Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen e. V. (avj)
(Münchner Bücherschau)