4. Kurdische Filmwoche 2018  »Niemand kennt die Persian Cats« Veranstalter

4. Kurdische Filmwoche 2018
»Niemand kennt die Persian Cats«


| Carl-Amery-Saal

€ 7,–; erm. € 5,–


Tickets kaufen


Und bei vielen weiteren Vorverkaufsstellen.


Film
Termin speichern

Iran 2009. 103 Min., Persisch mdtU, Regie: Bahman Ghobadi
Mit Negar Shaghaghi, Ashkan Kooshanejad, Hamed Behdad, Babak Mirzakhani

Das junge Musikerpaar Negar und Ashkan verehrt Joy Division und Arctic Monkeys. Aber im Iran ist es nicht einfach, eine Rockband nach europäischem Vorbild zu gründen und damit auch auftreten zu dürfen. Gerade aus dem Gefängnis entlassen, beschließen sie, sich nach England abzusetzen. An Zensurbehörde und Wehrpflicht vorbei müssen sie sich falsche Pässe und Visa besorgen und nebenbei noch fehlende Bandmitglieder auftreiben. »Based on real events, location and people« eröffnet Bahman Ghobadi seinen halb-dokumentarischen Musikfilm, den er ganz ohne jede Genehmigung innerhalb von 17 Tagen in der Teheraner Underground-Musikszene umsetzte.

Mit Unterstützung der MSB (Verein zur Förderung ethnischer Minderheiten e. V., München)




Weitere Termine:



Das könnte Sie auch interessieren: