4. Kurdische Filmwoche 2018  »Bekas« Veranstalter

4. Kurdische Filmwoche 2018
»Bekas«


| Carl-Amery-Saal

€ 7,–; erm. € 5,–

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Tickets kaufen


Und bei vielen weiteren Vorverkaufsstellen.


Film
Termin speichern

Schweden, Irak, Finnland 2012, 97 Min., Deutsche Fassung, Regie: Karzan Kader
Mit Zamand Taha, Sarwar Fazil, Diya Mariwan
FSK: ab 6

Die Brüder Zana (6) und Dana (10) leben 1990 als Waisen im kurdischen Teil des Irak. Als sie im Dorfkino einen Superman-Film sehen, beschließen sie, Saddam Husseins Land zu verlassen und nach Amerika zu gehen, der »Stadt, in der Superman lebt und die Eltern wieder zum Leben erwecken kann«. Doch ist es ein weiter und gefährlicher Weg bis in die USA, wobei das Fehlen von Geld und Pässen nur ein Teil der Hindernisse ist, die es zu überwinden gilt. Auch kommen Dana und Zana mit ihrem Esel, den sie Michael Jackson taufen, nicht sonderlich schnell voran. Gut, dass sie immerhin eine Karte haben – und ein Medaillon, das ihnen Kräfte verleihen soll …

Mit Unterstützung der MSB (Verein zur Förderung ethnischer Minderheiten e. V., München)