37. Filmfest München Veranstalter

37. Filmfest München


Carl-Orff-Saal, Black Box, Carl-Amery-Saal, Foyers, Open Air

Tickets unter www.filmfest-muenchen.de

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Veranstalter-Homepage



Film
Termin speichern

Das gesamte Filmfest-Programm finden Sie bis Anfang Juni online unter www.filmfest-muenchen.de

Sommer, Sonne, Kino
Das Filmfest München verwandelt die bayerische Metropole bereits zum 37. Mal in einen Hotspot für die internationale Filmbranche. Erleben Sie Filmstars hautnah am Roten Teppich, lauschen Sie den spannenden Filmmakers-Live-Gesprächen in der Black Box – und lassen Sie sich von den besten internationalen und deutschen Produktionen in aufregende filmische Welten entführen.

Filmfest München zelebriert Filme und liebt das Kino. Und diese Liebe möchte das Festival mit dem Publikum teilen. Wer sich von Filmen quer durch alle Genres bewegen lassen und deren Macher(inne)n kennenlernen will, für den ist das Filmfest München genau der richtige Ort.

Rund 500 Kinovorstellungen und zahlreiche weitere Veranstaltungen laden ein zur Begegnung mit neuen Inhalten, Technologien und Trends – vor allem aber zur Begegnung mit Menschen und Ideen und zum gemeinsamen Austausch bei einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm. Zehn Tage gemeinsam feiern! Ob auf Partys, im Kino oder bei Gesprächen: Die lässige Atmosphäre des Münchner Sommers macht das Filmfest München einzigartig.

Das Open-Air-Kino im Gasteig-Innenhof präsentiert in diesem Jahr unter dem Titel »Minga, Baby« Münchner Geschichten auf der Leinwand – umsonst und draußen. Retrospektiven und Hommagen ergänzen das Filmfest-Programm aus den spannendsten aktuellen Produktionen. Aber natürlich hat das Filmfest München auch die nächste Generation fest im Blick. Kindern und Jugendlichen aufregende Welten zu eröffnen, sie an den Erlebnisort Kino heranzuführen – das bietet die eigene Kinderfilmfest-Sektion.

(Internationale Münchner Filmwochen GmbH)