35. Filmfest München  22. Juni bis 1. Juli 2017 Veranstalter

35. Filmfest München
22. Juni bis 1. Juli 2017


Carl-Orff-Saal, Black Box, Vortragssaal der Bibliothek, Open Air-Kino


Veranstalter-Homepage



Film
Termin speichern

Münchner Kinosommer
Am 22. Juni werden in München wieder die roten Teppiche ausgerollt: Bei rund 200 herausragenden Filmen aus aller Welt, Premieren, Partys und lauen Sommerabenden erwartet das Internationale Filmfest München zehn Tage lang die internationale und deutsche Filmprominenz und mehr als 80.000 Besucher.

Filmfest-Flimmern
Es ist die lässige Atmosphäre des Münchner Sommers, die das Filmfest so einzigartig macht. Nicht umsonst gilt Deutschlands größtes Sommerfilmfestival als eines der entspanntesten der Welt. Hier trifft man Schauspieler und Regisseure, entdeckt neue Lieblingsfilme und kann mit anderen Filmfans feiern. Filmemacher und Stars stellen ihre Filme persönlich vor und stehen nach den Vorstellungen sowie beim Festival-Talk »Filmmakers Live« für Gespräche zur Verfügung. So ist das Filmfest München auch ein Ort der Begegnung.

Die Vielfalt der Filmwelt
Was gibt es Neues im deutschen Film? Wer sind die internationalen Regiestars von heute und morgen? Wo finden wir junges, innovatives Kino, das man auf keinen Fall verpassen darf? Das Filmfest München zeigt eine Auswahl der besten Filme rund um den Globus, die erstmals und vielleicht nur dieses eine Mal in Deutschland zu sehen sind.

Inside Outside
Retrospektiven, Hommagen und das allabendliche kostenfreie Open-Air-Kino im Gasteig-Innenhof ergänzen das abwechslungsreiche Filmfest-Programm. In diesem Jahr heißt es beim Open Air: Eintauchen in die Welt der Musik. Das Filmfest München zeigt Konzertfilme, u. a. mit David Bowie und den Talking Heads. Mit der Hommage an Regisseur Reinhard Hauff blicken wir zurück auf die Geschichte des neuen deutschen Films.

Ein Fest für die ganze Familie
Großes Kino für kleine Kinofans zeigt das Kinderfilmfest. Hier gibt es neue, herausragende Spiel- und Animationsfilme aus aller Welt für die ganze Familie.

Das gesamte Filmfest-Programm finden Sie ab dem 9. Juni online unter www.filmfest-muenchen.de
#ffmuc

(Internationale Münchner Filmwochen GmbH)






Das könnte Sie auch interessieren: