33. Griechische Filmwoche 2019 – »Still River« (ΑΚΙΝΗΤΟ ΠΟΤΑΜΙ) Veranstalter

33. Griechische Filmwoche 2019 – »Still River« (ΑΚΙΝΗΤΟ ΠΟΤΑΜΙ)


| Carl-Amery-Saal

€ 7,–; erm. € 5,–

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Tickets kaufen


Und bei vielen weiteren Vorverkaufsstellen.


Film
Termin speichern

Cinema International

GR/F/LETT 2018, 133 Minuten, OmgriechU, Regie: Angelos Frantzis, Drehbuch: Angelos Frantzis, Spryros Krimpalis
Mit Andreas Konstantinou, Katia Goulioni, Indra Burkovska, Juris Bartkevičs

Wegen eines Jobangebots in einem Industriebetrieb ziehen Petros und Anna in eine sibirische Kleinstadt. Völlig geschockt stellen beide fest, dass Anna schwanger ist – und das, obwohl die beiden nicht miteinander geschlafen haben. Petros beginnt Anna zu misstrauen, während sie sich immer mehr zu religiösen Kreisen hingezogen fühlt, die die Schwangerschaft als ein Wunder interpretieren. In ihrer einstmals festen Verbindung machen sich zunehmend Risse bemerkbar. Dabei wird ihr persönliches Drama zum Schauplatz der Auseinandersetzungen zwischen spirituellen und rationalen Interessen vor Ort.

cinephil – Freunde des griechischen Films und MSB (Filmstadt München e. V.)