33. Griechische Filmwoche 2019 – »Kostis Papagiorgis: The sweetest Misanthrope« (ΚΩΣΤΗΣ ΠΑΠΑΓΙΩΡΓΗΣ: Ο ΠΙΟ ΓΛΥΚΟΣ ΜΙΣΑΝΘΡΩΠΟΣ) Veranstalter

33. Griechische Filmwoche 2019 – »Kostis Papagiorgis: The sweetest Misanthrope« (ΚΩΣΤΗΣ ΠΑΠΑΓΙΩΡΓΗΣ: Ο ΠΙΟ ΓΛΥΚΟΣ ΜΙΣΑΝΘΡΩΠΟΣ)


| Carl-Amery-Saal

€ 7,–; erm. € 5,–

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Tickets kaufen


Und bei vielen weiteren Vorverkaufsstellen.


Film
Termin speichern

Cinema International

GR 2018, 92 Minuten, OmenglU, Regie & Buch: Eleni Alexandraki

Ein sehenswertes Porträt über den griechischen Schriftsteller Kostis Papagiorgis, der 2014 verstarb. Ein mit viel Leidenschaft gedrehter Film seiner guten Freundin Eleni Alexandraki über einen facettenreichen Mann, der voller Widersprüche steckte. Dabei zeigt sich, dass Papagiorgis' Werk noch heute als Bezugspunkt für nachfolgende Schriftstellergenerationen gilt.

cinephil – Freunde des griechischen Films und MSB (Filmstadt München e. V.)