32. Griechische Filmwoche – »The Last Note« Veranstalter

32. Griechische Filmwoche – »The Last Note«


| Carl-Amery-Saal

€ 7,–; erm. € 5,–

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Tickets kaufen


Und bei vielen weiteren Vorverkaufsstellen.


Film

Termin speichern

GR 2017, 110 Min., OmenglU. Regie: Pantelis Voulgaris
Mit Tasos Dimas, André Hennicke, Yorgos Karamalegos

Im Konzentrationslager von Chaidari herrschen Unterernährung, Zwangsarbeit und Folterungen. Die 200 Inhaftierten erdulden die Gewalt durch die Nazis mit Würde. Einer von ihnen ist Napoleontas Soukatzidis. Er muss als Übersetzer zwischen den Gefangenen und dem Lagerkommandanten Karl Fischer vermitteln. Als 1944 vier Nazis bei einem Anschlag getötet werden, überschlagen sich die Ereignisse.

Das historische Drama von Pantelis Voulgaris gewann beim Los Angeles Greek Film Festival 2018 unter anderem den Publikumspreis.

In Kooperation mit der MSB und Cinephil – Freunde des griechischen Films
(Filmstadt München e. V.)