32. Griechische Filmwoche – »Do It Yourself« Veranstalter

32. Griechische Filmwoche – »Do It Yourself«


| Carl-Amery-Saal

€ 7,–; erm. € 5,–

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Tickets kaufen


Und bei vielen weiteren Vorverkaufsstellen.


Film

Termin speichern

GR 2017, 97 Min., OmenglU. Regie: Dimitris Tsilifonis
Mit Konstadinos Aspiotis, Makis Papadimitriou, Mirto Alikaki

Der Kleinkriminelle Alkis übernimmt die Hauptrolle in einem Fake-Video, mit dem das Ansehen des dubiosen Geschäftsmannes Daniel Bezerianos wiederhergestellt werden soll. Nach dem Dreh beginnt jedoch für Alkis ein Abenteuer auf Leben und Tod. Denn Bezerianos will Alkis vor Veröffentlichung des Filmmaterials loswerden. Der Kleinkriminelle flüchtet in ein Filmstudio, in dem gerade ein Erotikstreifen gedreht wird. Ein Kopfgeldjäger ist ihm dicht auf den Fersen und erreicht ebenfalls das Set.

Dimitris Tsilifions gelingt eine schwarze Komödie der Superlative, die sich intelligent mit dem Thema »Fake News« befasst. Die Jury des Thessaloniki Film Festivals 2017 zeichnete »Do It Yourself« mit dem Youth Jury Award aus.

In Kooperation mit der MSB und Cinephil – Freunde des griechischen Films
(Filmstadt München e. V.)