32. Griechische Filmwoche – »Alki’s Long Walk« Veranstalter

32. Griechische Filmwoche – »Alki’s Long Walk«


| Carl-Amery-Saal

€ 7,–; erm. € 5,–

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Tickets kaufen


Und bei vielen weiteren Vorverkaufsstellen.



Film
Termin speichern

GR 2017, 88 Min., OmenglU. Regie: Margarita Manda

Eine filmische Reise durch das bewegte Leben der griechischen Schriftstellerin Alki Zei. Ihr Leben und ihr Werk inspiriert noch heute viele Menschen und fasst die griechische Geschichte des 20. Jahrhunderts perfekt zusammen. In dem Dokumentarfilm kommen Zeis Familie und Freunde, wie der Regisseur Manos Zacharias und der Dichter Titos Patrikios, zu Wort.

Nominiert als bester Dokumentarfilm bei den »Hellenic Film Academy Awards 2018«.

In Kooperation mit der MSB und Cinephil – Freunde des griechischen Films
(Filmstadt München e. V.)