14. Balkantage München
Literaturtag – Autorenlesung mit Diskussion zum Thema »Das Bild der Frau in der zeitgenössischen Literatur des Balkanraumes«


| EG, Raum 0131

€ 5,–; erm. € 3,–

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Diese Veranstaltung muss leider entfallen.

Veranstalter-Homepage



Literatur & Wissen – Lesung
Literatur & Wissen – Podiumsdiskussion
Termin speichern

Moderation: Alida Bremer
Gäste: Nina Basovic, Ivana Bodro žić und Dragica Rajčić Holzner
Mit Dolmetscher

Auch wenn die gegenwärtige gesellschaftliche Position der Frauen auf dem Balkan mit zahlreichen Problemen behaftet ist, setzen sich in der Literatur immer mehr Autorinnen durch. Mit ihren Werken und ihrer Präsenz in der Öffentlichkeit rücken einige wichtige Themen in den Vordergrund, in welchen auch die Lebensbedingungen von Frauen reflektiert werden. Auch in den Texten der zeitgenössischen Autorinnen, die Erinnerungen und Erfahrungen aus der Balkanregion in die deutschsprachige Literatur einbringen, sind manchmal diese Themen spürbar. Darüber und über viele andere aktuelle Fragen mehr werden sich Ivana Bodrožić, Nina Basovic Brown und Dragica Rajčić Holzner mit der Moderatorin Alida Bremer unterhalten, und zwischen den Gesprächen spannende, lustige und berührende Ausschnitte aus ihren neuesten Werken lesen.

Mit Unterstützung des KR
(Hilfe von Mensch zu Mensch e. V., München)




Weiterer Termin:



Das könnte Sie auch interessieren: