12. Mittelmeer-Filmtage – Eröffnung  »Papicha« Veranstalter

12. Mittelmeer-Filmtage – Eröffnung
»Papicha«


| Carl-Orff-Saal

€ 10,–; erm. € 8,–

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Tickets kaufen


Und bei vielen weiteren Vorverkaufsstellen.


Film
Termin speichern

Eröffnung der 12. Mittelmeer-Filmtage – Papicha

F/AL/B/KAT 2019, 105 Min., OmenglU, Regie: Mou-nia Meddour
Mit: Lyna Khoudri, Shirine Boutella, Amira Hilda Douaouda, Zahra Doumandji

Algier 1997: Islamistische Gruppierungen kämpfen mit terroristischen Mitteln gegen das Militär. Die Rechte der Frauen werden zunehmend einge-schränkt. Inmitten dieses Bürgerkriegs weigert sich die 18-jährige Studentin Nedjma, diese Unterdrückung zu akzeptieren. Das feministische Coming-of-Age-Drama feierte Weltpremiere in Cannes und wurde von Algerien für eine Nominierung in der Oscar-Kategorie »Bester internationaler Film« eingereicht. Anschließend Empfang in der Stadtbibliothek Am Gasteig.

In Zusammenarbeit mit der MSB (Filmstadt München e. V.)