»Orff meets Boogie«  12. Orff-Tage der Bayerischen Philharmonie Bayerische Philharmonie e. V. München

»Orff meets Boogie«
12. Orff-Tage der Bayerischen Philharmonie


| Carl-Orff-Saal

€ 28,30 bis € 67,50 (50 % erm. Preise für Schüler*innen, Student*innen, Schwerbehinderte und Sozialhilfeempfänger*innen)

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


Tickets kaufen


Und bei vielen weiteren Vorverkaufsstellen.


Musik – Jazz
Musik – Klassik E
Termin speichern
Pianist Martin Schmitt (links) und Dirigent Mark Mast

Bayerische Philharmonie & Jazzpianist Martin Schmitt

Erleben Sie ein einmaliges Musikerlebnis und abwechslungsreiche Vielfalt bei den Konzerten der 12. Orff-Tage der Bayerischen Philharmonie unter dem Motto »Orff meets Boogie«. 2021 feiert die Bayerische Philharmonie mit dem großartigen Boogie- und Jazzpianisten Martin Schmitt die Orff-Tage. Sein Name steht für Piano-Genialität der Spitzenklasse und mit seinen Boogie-Interpretationen bewegt er sich nicht nur rhythmisch in der unmittelbaren Nachbarschaft Carl Orffs.

Mit erstklassigen Solist*innen und Musiker*innen der Bayerischen Philharmonie präsentiert der Konzertabend unter der Gesamtleitung und Moderation von Mark Mast ein spektakuläres Boogie Woogie-Jazz-Klassik-Crossover.

Mitwirkende

Martin Schmitt Pianist, Sänger & Entertainer
Ina Heise, Sopran
Gustavo Martín Sánchez, Tenor
Florian Götz, Bariton
Klavierduo der Bayerischen Philharmonie
Percussion-Ensemble der Bayerischen Philharmonie
Kammerorchester der Bayerischen Philharmonie
Mark Mast, Gesamtleitung und Moderation

(Bayerische Philharmonie e. V., München)






Das könnte Sie auch interessieren: