»Die Cholesterinlüge«: Sollen erhöhte Cholesterinwerte gesenkt werden oder besser nicht?


| EG, Raum 0115

€ 8,– (Anmeldung erforderlich)


Die MVHS muss bis einschließlich 31.1.2021 ihren Kurs- und Veranstaltungsbetrieb in Präsenz weiterhin vollständig unterbrechen. Einige Veranstaltungen können online stattfinden. Ob diese Veranstaltung darunter fällt, erfahren Sie auf der Webseite der MVHS.

Veranstalter-Homepage



Literatur & Wissen – Vortrag
Termin speichern

Vortrag von Dr. med. Diethmar H. Antoni

Die Frage, ob zu hohe Cholesterinwerte medikamentös behandelt werden müssen oder nicht, wird medial sehr kontrovers diskutiert. Es gibt viele Bücher, die die Senkung ungünstiger Cholesterinwerte für unsinnig, gar krankmachend halten. Die Verunsicherung bei den Patienten ist oft hoch. Der Vortrag beleuchtet die gegensätzlichen Meinungen und erklärt, wann eine medikamentöse Behandlung nach wissenschaftlichem Stand sinnvoll ist und wann nicht.

(MVHS) L340090






Das könnte Sie auch interessieren: