»Der Gasteig brummt!« 2021 Gasteig München GmbH

»Der Gasteig brummt!« 2021


Säle & Foyers – Gasteig HP8

€ 2,– pro Einzelveranstaltung (inkl. MVV)


Veranstalter-Homepage



Kinder & Jugend
Termin speichern

Für Menschen von 0 bis 100 Jahren

Das Abenteuer Gasteig HP8 beginnt! Denn spätestens mit dem diesjährigen »Der Gasteig brummt!« haben alle Kinder, Jugendlichen, Familien und Schulklassen Münchens die Möglichkeit, den Gasteig HP8 in Sendling in Beschlag und genauestens unter die Lupe zu nehmen – und das dieses Mal gleich zwei Tage lang! Passend zum neuen Ort haben wir selbstverständlich jede Menge neuer Akteur*innen mit dabei wie die Münchner Symphoniker oder den »Geräuschemacher« Max Bauer, der mit Euch hinter die Kulissen des Films blickt. Aber auch alte Bekannte sind wieder mit von der Partie. Dazu gibt es auch wieder ein leckeres kulinarisches Angebot!


Karten zu den einzelnen Veranstaltungen gibt es in Kürze im Webshop unter gasteig-brummt.muenchenticket.net oder bei München Ticket.

Bitte beachtet, dass Begleitpersonen sowie Babys und Kleinkinder auch eine eigene Karte brauchen. Restkarten gibt es gegebenenfalls an der Tageskasse. Die Karten könnt Ihr ganztägig als Fahrkarte für die Hin- und Rückfahrt im gesamten MVV-Netz nutzen.

Auch bei »Der Gasteig brummt!« gilt die 2G plus-Regel!

Für Kinder, Jugendliche und Schüler*innen ab 12 Jahren und 3 Monate gelten die 2G plus-Regeln wie für Erwachsene: Zutritt nur für Geimpfte und Genesene mit Nachweis des Status und negativem Test sowie Identitätsfeststellung. Kinder bis zum sechsten Geburtstag, Schüler*innen unter 12 Jahren und 3 Monate, die regelmäßig Testungen für den Schulbesuch unterliegen und noch nicht eingeschulte Kinder benötigen keinen zusätzlichen Testnachweis. Bitte als Nachweis den Schülerausweis oder ein Dokument zur Identitätsfeststellung bereithalten. Im ganzen Gasteig gilt FFP2-Maskenpflicht, auch am Platz während der Veranstaltung; Kinder bis zum sechsten Geburtstag sind von der Tragepflicht befreit; bei Jugendlichen bis 16 Jahren genügt die medizinische Maske. Ausführliche Informationen zu den Hygieneregeln finden Sie hier.



Das Programm ändert sich aufgrund der momentanen Lage noch. Dies ist der aktuelle Stand:

Programm am 10.12.2021
 

Projektor (Halle E, EG)

11:00 + 13:00 + 17:00 Uhr
Der Geräuschemacher

Wie kommen Geräusche wie Pferdegetrappel, Wellenrauschen oder Fensterquietschen in den Film? Das übernehmen beim Film meistens Geräuschemacher*innen. Max Bauer ist einer von ihnen und bietet Einblick in sein ungewöhnliches Handwerk. Blickt mit ihm hinter die Kulissen und stellt ihm all Eure Fragen zu seinem Beruf!
Ab 6 Jahren I 60 Min.     

Kulturvermittlungsraum (Halle E, 1. OG)

12:30, 13:45, 14:45 + 15:45 Uhr
Klangforscher*innen entdecken mit Art2Beat die Welt der Percussion

Cristina und Moritz präsentieren zahlreiche Schlaginstrumente aus der ganzen Welt und spielen Euch virtuose Melodien vor. Dabei dürft Ihr natürlich auch mitmachen! (20 Personen)
Ab 6 Jahren I 45 Min.

Generator (Halle E, 1. OG)

9:15, 11:00 + 13:00 Uhr
Spaß mit Orff-Instrumenten

Dozentinnen des Vereins Orff-Schulwerk gestalten mit Euch Wasserlieder. (20 Kinder)
3–8 Jahre I 45 Min.

Halle E, 2. OG

Musik im Sonic Chair und mehr ...
Die Stadtbibliothek legt in ihren Sonic Chairs Musik für Euch auf. Die zwei Sessel mit integrierten Kopfhörern laden zum Reinhören ein und präsentieren tolle Musik-CDs für Kinder. Außerdem gibt es weitere Medien und E-Pianos zu entdecken.

 

Programm am 11.12.2021


Isarphilharmonie

10:00 Uhr
Die Münchner Symphoniker – Ein Horn zum Verlieben

W. A. Mozart: Marsch KV 445, Divertimento in D (KV 334); L. Mozart: Alphornkonzert in G (1. Satz). Orchester: Münchner Synphoniker (Streicher, Hörner, Alphorn). Dirigent: Enrico Delamboye. Moderation + Konzept: Ingrid Hausl.

15:00 Uhr
Klassik am Nachmittag

Das Symphonische Ensemble München spielt das Violinkonzert Nr. 3 in G-Dur (KV 216) von Wolfgang Amadeus Mozart. Violine: Lisa Hellmich. Felix Mayer dirigiert und gibt eine kurze Einführung.
Ab 6 Jahren I 45 Min.

Projektor (Halle E, EG)

10:00, 12:00 + 14:00 Uhr
Der Geräuschemacher

Wie kommen Geräusche wie Pferdegetrappel, Wellenrauschen oder Fensterquietschen in den Film? Das übernehmen beim Film meistens Geräuschemacher*innen. Max Bauer ist einer von ihnen und bietet Einblick in sein ungewöhnliches Handwerk. Blickt mit ihm hinter die Kulissen und stellt ihm all Eure Fragen zu seinem Beruf!
Ab 6 Jahren I 60 Min.

Kulturvermittlungsraum (Halle E, 1. OG)

10:00, 11:15 + 12:30 Uhr
Klangforscher*innen entdecken mit Art2Beat die Welt der Percussion

Cristina und Moritz präsentieren zahlreiche Schlaginstrumente aus der ganzen Welt und spielen Euch virtuose Melodien vor. Dabei dürft Ihr natürlich auch mitmachen! (20 Personen)
Ab 6 Jahren I 45 Min.

14:30 + 15:45 Uhr
Sagen & Sounds aus den Bergen

Eine interaktive Erzähl-Jodel-Klang-Brumm-Performance mit Musik, Jodeln, Bodypercussion und vielen spannenden Sagen aus den Alpen von Doro Heckelsmüller (Harfe) und Katharina Ritter (Erzählerin).
Ab 6 Jahren I 45 Min.

Generator (Halle E, 1. OG)

10:00, 12:00 + 14:00 Uhr
Hey, sing mit! – Lieder, die Spaß machen

Die Sängerin Andrea Fessmann singt mit Euch schöne und fetzige Lieder. Gute Laune garantiert! (25 Plätze)
6–10 Jahre I 45 Min.

Halle E, 2. OG

Musik im Sonic Chair und mehr ...
Die Stadtbibliothek legt in ihren Sonic Chairs Musik für Euch auf. Die zwei Sessel mit integrierten Kopfhörern laden zum Reinhören ein und präsentieren tolle Musik-CDs für Kinder. Außerdem gibt es weitere Medien und E-Pianos zu entdecken.

Saal X

10:00 + 11:45 Uhr
Die Planeten

Wer glaubt, dass die Planeten einfach nur am Himmel ihre Bahnen um die Sonne ziehen, der hat sich getäuscht. In der Milchstraße ist mächtig was los. Wer wissen will was Venus, Mars und Jupiter gerade so beschäftigt, der sollte das Konzert »Die Planeten« nicht verpassen. Martina Silvester, Flöte, Konzept und Moderation; Valentina Cieslar, Violine (Jupiter); Jenny Scherling, Viola (Venus); Katerina Giannitsioti, Cello (Mars).  
4–10 Jahre I 45 Min.

15:00 Uhr
Die Kindersinfoniker

Die 30 jungen Streicher*innen der Kindersinfoniker freuen sich, Euch Ausschnitte aus ihrem Repertoire präsentieren zu können: So erklingen passend zum Saint-Saëns-Gedenkjahr dessen Caprice-Valse »Wedding Cake«, das »Andante festivo« von Jean Sibelius, die »Berchtesgadener Kindersinfonie« und die »Weihnachts-Sinfonietta« nach Carl Reinecke. Musikalische Leitung und Moderation: Johannes X. Schachtner.
Ab 4 Jahren I 45 Min.

In Zusammenarbeit mit den MPhil, der MSB und der HMTM
(GMG)






Das könnte Sie auch interessieren: