Gasteig – Kultur für München

Veranstaltungssuche

Wohnungsbau der Nachkriegsjahrzehnte – Soziale Utopien und gebaute Realitäten

Vortrag
Mi, 3.12.14 / 19:00 Uhr / Vortragssaal der Bibliothek
Eintritt frei

Vortrag von Prof. Dr. Maren Harnack

In den Nachkriegsjahrzehnten wurde ein großer Teil der Wohnungen gebaut, die wir heute nutzen. Der Wiederaufbau sollte den Aufbruch in eine neue Zeit markieren und den Übergang in eine demokratische Gesellschaft unterstützen. Es ging um neues Wohnen in neuen Städten, um modernes Leben in moderner Nachbarschaft, um das städtebauliche Fundament von sozialen Utopien.

Heute haben wir den Abstand und die Erfahrung für einen differenzierten Blick auf die Baukultur der Nachkriegsmoderne und für eine Würdigung dieses baulichen Erbes als Teil der europäischen Stadtgeschichte.

Die Architektin Prof. Dr. Maren Harnack lehrt Städtebau an der Fachhochschule Frankfurt am Main. Sie ist Autorin des Bandes »Rückkehr der Wohnmaschinen. Sozialer Wohnungsbau und Gentrifizierung in London.«

Fortsetzung der Reihe:
14.1.2015: Neues Wohnen in der Stadt. Gemeinschaftliche Wohnprojekte mit Quartiersvernetzung.
28.1.2015: Neues urbanes Wohnen. Amsterdam, Kopenhagen und Zürich als Beispiel.

In Zusammenarbeit mit der Wüstenrot Stiftung
(MVHS) BG 126



Veranstaltungskalender

firstbackAugust 2016forwardlast
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
    

Veranstalter-Homepage

zum Veranstalter

MyGasteig-Optionen

MyGasteig ist ein kostenloser Service für unsere Besucher, mit dem Sie Veranstaltungen auf Ihre persönliche Merkliste setzen können.

MyGasteig LoginNeu anmelden

Export in Ihren Kalender

Veranstaltung speichern (ICS)

Unterseiten ausblenden