Gasteig – Kultur für München

Veranstaltungssuche

Telón de Arena aus Ciudad Juárez, Mexiko – »Justicia Negada – Drei mexikanische Frauen auf der Suche nach Gerechtigkeit«

Theater
Di, 29.4.14 / 20:00 Uhr / Black Box
€ 10,–; erm. € 8,–

Telón de Arena aus Ciudad Juárez, Mexiko – »Justicia Negada – Drei mexikanische Frauen auf der Suche nach Gerechtigkeit«

»Justicia Negada« ist ein Bühnenstück der aus Ciudad Juárez stammenden mexikanischen Schauspielerin und Regisseurin Perla de la Rosa. Es greift die Thematik der Frauenmorde (Feminizide) auf, die seit den 1990-Jahren in der Grenzregion im Norden Mexikos eine traurige Realität darstellen. Ausgehend von dem Fall »Campo-Algodonero gegen Mexiko«, der 2009 vor dem Interamerikanischen Gerichtshof für Menschenrechte behandelt wurde, kommen in dem Stück vor allem die Mütter der Opfer zur Sprache.

Es handelt sich dabei um den ersten Fall von Feminiziden in der Geschichte, der vor dem Interamerikanischen Gerichtshof behandelt und verurteilt wurde. Dieser Gerichtsbeschluss und das entsprechende Urteil stellen einen wichtigen Präzedenzfall dar, denn seit dem 16. November 2009, dem Tag des Urteilspruchs, können alle Fälle von Frauenmorden aus allen Ländern dieses Kontinents unter Berufung auf dieses Urteil angenommen werden.

Die Mütter Josefina González, Irma Monreal und Benita Monárrez aus Ciudad Juárez erreichten gemeinsam mit ihren Anwält(inn)en, dass der mexikanische Staat verurteilt wurde, unter anderem weil er das Leben, die Unversehrtheit und die Freiheit der Opfer nicht schützte, und den Fall – wie viele andere – nicht angemessen strafrechtlich verfolgte.

Bislang hat der mexikanische Staat die Mehrheit der aus diesem Urteil resultierenden Verpflichtungen nicht erfüllt. »Justicia Negada« versucht, von der Fiktion ausgehend, eine mit diesen Frauen solidarische Stimme zu erheben, indem ihr Kampf und ihre Suche nach Gerechtigkeit dargestellt werden.

Schauspieler/innen: Guadalupe Balderrama, Guadalupe de la Mora, Dinorah Goche, Claudia Rivera, Emiliano Molina.

Musik: Georgina Meraz, Cello
Regie: Perla de la Rosa
Regieassistenz: Raúl Alonso Díaz Almeida
Bühnenbild: Perla de la Rosa, César Cabrera
Produktion: Daniel Miranda
Kostüm: Cecilia Bueno, Yolanda Espinoza
Multmedia: Óscar Fernández Millón

Weitere Informationen finden Sie unter: www.telondearena.org sowie auf http://www.youtube.com/watch?v=0JtWE1dMe20

Mit Unterstützung des KR
(Ökumenisches Büro für Frieden und Gerechtigkeit e. V., München)

Veranstalter

Veranstaltungskalender

firstbackAugust 2016forwardlast
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
    

Tickets

MünchenTicket

und weitere Vorverkaufsstellen

Veranstalter

MyGasteig-Optionen

MyGasteig ist ein kostenloser Service für unsere Besucher, mit dem Sie Veranstaltungen auf Ihre persönliche Merkliste setzen können.

MyGasteig LoginNeu anmelden

Export in Ihren Kalender

Veranstaltung speichern (ICS)

Unterseiten ausblenden