Gasteig – Kultur für München

Veranstaltungssuche

Götz Grünberg und Freunde

Jazz
Sa, 6.9.14 / 20:00 Uhr / Black Box
€ 10,–

Götz Grünberg und Freunde Götz Grünberg

Der Münchner Saxophonist Götz Grünberg lädt in seinem Programm »Pyat Druzey« (5 Freunde) Gäste aus dem Ausland sowie Münchner Kollegen ein, um sich mit ihnen auszutauschen. Eigenkompositionen jedes einzelnen Musikers geben Einblick in den persönlichen und kulturellen Hintergrund und die musikalischen Stilrichtungen Hard Bop und Modern Jazz.

Götz Grünberg:
Saxophon – *1968 in Coburg. Mit 14 Jahren Beginn der musikalischen Laufbahn. 1991 Stipendium am Berklee College of Music in Boston, Massachusetts. 1993 Stipendium an der New School for Social Research in New York City. Nach sechs Jahren in New York als Sideman und Bandleader Aufenthalt in Puerto Rico und Zusammenarbeit mit Latin-Musikern wie Polito Huerta u. a. Nach vier Jahren in München Schaffensphase in Kiew von 2003 bis 2006. Derzeit wieder in München.

Tino Derado:
Piano, Akkordeon, Komposition – Studium am Berklee College of Music in Boston und an der New Yorker »New School for Music«, dort 1995 Abschluss mit dem Bachelor Degree. 13-jähriger Aufenthalt in den USA und gefragtes Mitglied in der Jazz- und Latin-Szene. Konzerte mit Gary Burton, Peter Erskine, Bob Moses u. a. Zurück in Deutschland Mitglied in Bands wie bei Andy Middleton, Rebekka Bakken und der NDR Bigband. Seit 2009 in Berlin als Lehrbeauftragter an der HDK und der UDK.

Dennis Adu:
Trompete, Dirigieren – *1987 in Saltpond, Ghana. 1998 Debüt mit der Kinder-Bigband des renommierten Lehrers Alexander Gebel beim »Jazz Horizons« Festival in Kruvui Rig. Festivals in der Ukraine und quer durch Europa. 2004 Studium in Kiew an der Glier-Musikhochschule. Seit seinem Abschluss Lehrtätigkeit dort. 2009 Preis beim internationalen Jazz Wettbewerb »DODJ« in Kiew. Konzerte mit Curtis Fuller und Gregori Porter u. a. Dirigent der »Kiew Big Band« und Mitglied der Salsaband »Dislocados«.
 
Oleg Markov:
Schlagzeug, Komposition, Arrangement – *1990 in Kiew. Erste Auftritte bei internationalen Jazzfestivals mit 12 Jahren. Vor und während des Studiums an der Glier-Musikhochschule Arbeit mit Jazzgrößen wie »Skhide Side« und der »Kiev Big Band«. Studium an der Universität in Graz bei Prof. Howard Curtis (Jazz-Schlagzeug). Zusammenarbeit mit Ensembles wie Stjepko (Steve) Gut (mit Musik von Clark Terry und Charlie Parker u. a.), Renato Chicco und dem Guenter Brueck Latin Ensemble u. a. 

Andreas Kurz:
Kontrabass – *1979. Studium an der Musikhochschule München und Abschluss am Richard Strauss Konservatorium München im Fach Jazz. Preise: »Bayerischer Kunstförderpreis« (2009); »Neuer Deutscher Jazzpreis« (2010 – mit dem Tim Allhoff Trio). Tourneen mit Bands wie dem Tide&Tickled Trio (Österreich, Schweiz, Italien) oder dem Peter O´Mara Quartett (Australien) u. a. Konzerte mit Benny Golson, Tony Lakatos und Jamie Cullum u.v.m.

Mit Unterstützung des KR
(Götz Grünberg, München)

Dominik v. Nostitz, 2013

Veranstaltungskalender

firstbackJuli 2016forwardlast
    
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Tickets

MünchenTicket

und weitere Vorverkaufsstellen

Veranstalter

MyGasteig-Optionen

MyGasteig ist ein kostenloser Service für unsere Besucher, mit dem Sie Veranstaltungen auf Ihre persönliche Merkliste setzen können.

MyGasteig LoginNeu anmelden

Export in Ihren Kalender

Veranstaltung speichern (ICS)

Unterseiten ausblenden