Bild zeigt Außenansicht des Gasteig

Videobeobachtung und Videoüberwachung

Informationen gemäß Artikel 13 Europäische Datenschutz-Grundverordnung

Wir freuen uns über Ihren Besuch im Gasteig. Wir nehmen den Schutz und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unseres Hauses oder einer unserer Veranstaltungen sicher fühlen und darüber hinaus wissen, welche personenbezogenen Daten von Ihnen gegebenenfalls verar­beitet werden.

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen
Gasteig München GmbH
Vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Max Wagner

Anschrift: Rosenheimer Straße 5, 81667 München
E-Mail:
Tel.: +49 (0)89 48098-0

Zwecke, für die Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden und Rechtsgrundlagen für deren Verarbeitung
Die Bezeichnung »personenbezogene Daten« beinhaltet alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifi­zierbare natürliche Person beziehen. In folgenden Fällen verarbeiten wir im Rahmen Ihres Besuches unseres Hauses oder einer unserer Veranstaltungen zu den nachgenannten Zwecken und aufgrund der benannten Rechts­grund­lagen gegebenenfalls personenbezogene Daten von Ihnen:

  • Anlassbezogene Videobeobachtung ohne Aufzeichnung in oder vor den Veranstaltungssälen zu Zwecken der ordnungs­gemäßen Durchführung von Veranstaltungen.
  • Ortsbezogene Videoüberwachung mit Aufzeichnung zur Verhinderung und Verfolgung von Diebstählen oder Vandalismus sowie zur Verkehrssteuerung.

Rechtsgrundlagen der Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten: Berechtigtes Interesse des Verantwortlichen Gasteig München GmbH gemäß § 4 Abs. 1 Nr. 3 Bundesdatenschutzgesetz.

Kategorien von Empfängern personenbezogener Daten
Ihre personenbezogenen Daten, die bei Ihrem Besuch in unserem Hause oder einer unserer Veranstaltungen zu oben benannten Zwecken gegebenenfalls verarbeitet werden, übermitteln wir nur dann an weitere Empfänger oder gewähren weiteren Empfängern nur dann Zugriff auf Ihre personen­bezogenen Daten, sofern dies für die jeweiligen Zwecke der Verarbeitung dieser personenbezogenen erforderlich ist oder sofern wir weitere Empfänger mit der Erfüllung von einzelnen Aufgaben oder Dienstleistungen betraut haben und hierdurch ein Zugriff auf diese personenbezogenen Daten erforderlich oder nicht auszuschließen ist. Die Empfänger oder Kategorien von Empfängern per­sonenbezogener Daten, die bei Ihrem Besuch in unserem Hause oder einer unserer Veranstal­tungen zu oben benannten Zwecken gegebenenfalls verarbeitet werden, sind:

  • Interne Stellen, die an der Ausführung der erforderlichen Geschäftsprozesse beteiligt sind (bspw. Veranstaltungsmanagement und -Durchführung, IT)
  • Anlassbezogene Videobeobachtung: Einzelne Beschäftigte der Hochschule für Musik und Theater, Münchner Philharmoniker, Bayerischer Rundfunk, Gasteig Kult und Speise GmbH (alle mit Firmensitz in München) sowie einzelne Beschäftigte der jeweiligen Veranstalter zu Zwecken der ordnungsgemäßen Durchführung von Veran­stal­tungen.
  • Anlassbezogene Videobeobachtung sowie ortsbezogene Videoüberwachung: Wachdienst Veran­staltungsdienst Paul Mayr & Co. KG mit Firmensitz in München zu Zwecken der ord­nungs­gemäßen Durchführung von Veran­staltungen sowie zur Verhinderung und Verfolgung von Diebstählen oder Vandalismus sowie zur Verkehrssteuerung.

Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund Ihres Besuchs in unserem Hause oder einer unserer Veranstaltungen zu oben benannten Zwecken gegebenenfalls verarbeitet werden, an oben benannte Empfänger erfolgt aufgrund berechtigten Interesses des Verantwortlichen Gasteig München GmbH gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. f Europäische Datenschutz-Grundverordnung oder aufgrund Auftragsverarbeitung gemäß Artikel 28 Abs. 1 Europäische Datenschutz-Grundverordnung.

Darüber hinaus findet eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund Ihres Besuchs in unserem Hause oder einer unserer Veranstaltungen zu oben benannten Zwecken gegebenenfalls verarbeitet werden, an staatliche Institutionen oder Behörden statt, sofern wir im Rahmen möglicher gesetzlicher Auskunfts­pflichten oder durch behördliche oder gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet sind oder sofern dies zur Verfolgung von Straftaten gegenüber uns oder Dritten als Geschädigten oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung zivilrechtlicher Ansprüche erforderlich ist aufgrund berechtigten Interesses des Verantwortlichen Gasteig München GmbH gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. f Europäische Datenschutz-Grundverordnung.

Datenübermittlung an Empfänger in einem Drittland oder an eine internationale Organisation
Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund Ihres Besuchs in unserem Hause oder einer unserer Veranstaltungen zu oben benannten Zwecken gegebenenfalls verarbeitet werden, an einen Empfänger in einem Drittland oder an eine internationale Organisation erfolgt nicht.

Dauer der Speicherung personenbezogener Daten
Ihre personenbezogenen Daten, die aufgrund Ihres Besuchs in unserem Hause oder einer unserer Veranstaltungen zu oben benannten Zwecken gegebenenfalls verarbeitet werden, werden nur so lange gespeichert, wie deren Kenntnis für die Erfüllung der Zwecke ihrer jeweiligen Verarbeitung erforderlich ist.

  • Anlassbezogene Videobeobachtung: Keine Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund Ihres Besuchs einer unserer Veranstaltungen zu oben benannten Zwecken gegebenenfalls verarbeitet werden.
  • Ortsbezogene Videoüberwachung: Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund Ihres Besuchs in unserem Hause zu oben benannten Zwecken gegebenenfalls verarbeitet werden. Die Dauer der Speicherung ist je nach Zweck unterschiedlich und kann bis zu 28 Tagen betragen.

Information über Ihre Rechte als betroffene Person
In Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, die aufgrund Ihres Besuchs in unserem Hause oder einer unserer Veranstaltungen zu oben benannten Zwecken gegebenenfalls verarbeitet werden, können Sie die im folgenden benannten Rechte ausüben. 

  • Recht auf Auskunft gemäß Artikel 15 Europäische Datenschutz-Grundverordnung:
    Sie haben das Recht, vom Verantwortlichen Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten und weitere Informationen in Bezugnahme auf diese personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Recht auf Berichtigung gemäß Artikel 16 Europäische Datenschutz-Grundverordnung:
    Sie haben das Recht, vom Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung Ihre Person betreffende unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen.
  • Recht auf Löschung gemäß Artikel 17 Europäische Datenschutz-Grundverordnung:
    Sie haben das Recht, vom Verantwortlichen die unverzügliche Löschung Ihre Person betreffende personenbezogener Daten zu verlangen.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Artikel 18 Europäische Datenschutz-Grundverordnung:
    Sie haben das Recht, vom Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung Ihre Person betreffende personenbezogener Daten zu verlangen.
  • Recht auf Widerspruch gemäß Artikel 21 Abs. 1 Europäische Datenschutz-Grundverordnung:
    Sie haben das Recht, einer gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. e oder f Europäische Datenschutz-Grundverordnung erfolgenden Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widersprechen.
  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde gemäß Artikel 77 Europäische Datenschutz-Grundverordnung:
    Sofern Sie als betroffene Person der Ansicht sind, dass eine Verarbeitung Ihrer personen­bezogenen Daten gegen die Europäische Datenschutz-Grundverordnung verstößt, so haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Ar­beitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes. Zuständige Aufsichtsbehörde: Baye­ri­sches Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27 (Schloss), 91522 Ansbach, Tele­fon: +49 (0) 981 53 1300, Telefax: +49 (0) 981 53 98 1300, E-Mail: .

Die Ausübung Ihrer Rechte auf Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch kann zur Folge haben, dass Sie unser Haus oder unsere Veranstaltungen nur noch eingeschränkt oder insgesamt nicht mehr besuchen können.

Eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling anhand Ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund Ihres Besuchs in unserem Hause oder einer unserer Veranstaltungen zu oben be­nann­ten Zwecken gegebenenfalls verarbeitet werden, erfolgt nicht. Gleichermaßen ist eine Bereit­stellung Ihrer personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich nicht vorgeschrieben sowie für einen Vertragsabschluss nicht erforderlich. Ferner besteht in diesem Zusammenhang ihrerseits gegenüber Gasteig München GmbH keine Verpflichtung zur Bereitstellung ihrer personenbezogenen Daten.

Sie können Ihre obenstehend benannten Rechte unmittelbar an die unter »Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen« in dieser Datenschutzunterrichtung bereitgestellten Kontaktdaten adressieren.

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
Datenschutzbeauftragter der Gasteig München GmbH
℅ TÜV SÜD Sec-IT GmbH
Ridlerstraße 57
80339 München
E-Mail:

Weitere Fragestellungen
Sollten über diese Datenschutzunterrichtung hinausgehend weitere Fragen unbeantwortet geblieben sein in Bezugnahme auf Ihre personenbezogenen Daten, die aufgrund Ihres Besuchs in unserem Hause oder einer unserer Veranstaltungen zu oben benannten Zwecken gegebenenfalls verarbeitet werden, so können Sie Ihre Fragen unmittelbar an die unter »Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen« oder »Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten« in dieser Datenschutzunterrichtung bereit ge­stell­ten Kontaktdaten adressieren.

Stand: April 2019