Bild zeigt Ladenpassage im Gasteig

Einkaufen im Gasteig

Kochkunst, Papier und Schmuck

Im Gasteig gibt es drei Läden der besonderen Art: Klein aber fein, ganz diesem Motto entsprechen »Kochkultur«, »Janik & Janik« und »gubo.muenchen«. Ob modischer Glasschmuck, handgeschöpftes Briefpapier oder afrikanische Gewürzmischungen, den Kunden wird Ausgefallenes und Besonderes geboten.

Bild zeigt Logo Laden Kochkultur

Bei »Kochkultur« können Sie nicht nur gängige Küchenutensilien, sondern auch Spezielles wie Ingwerreiben, Kugelformer oder handgefertigte Keramik erwerben. Neben Kochgeschirr gibt es originelle Kochbücher, beispielsweise von Sophia Loren, Ingo Holland oder Bücher mit dem Titel »Am Tisch mit Don Camillo & Peppone«. Zum Kochbuch können außerdem gleich passende Gewürzmischungen sowie spezielle Essig- und Ölsorten gekauft werden. Schokolade mit Heidelbeeren, Trinkschokolade mit Zimtblüten und außergewöhnliche Marmeladenkreationen ergänzen die vielfältige kulinarische Auswahl.

Kochkultur
Rosenheimer Str. 5
81667 München
Tel. +49 (0)89. 44 11 92 73
E-Mail:
Homepage: www.kochkultur-muc.de

Bild zeigt Laden Janik & Janik

Bei »Janik & Janik« dreht sich alles um den Werkstoff Papier. Der kleine, aber liebenswerte Laden bietet eine große Auswahl an Post- und Glückwunschkarten sowie Spiele für kleine Menschen und große Kindsköpfe. Außerdem gibt es dort eine Menge ausgesuchter Kleinigkeiten und Accessoires aus aller Herren Länder: chinesische Flugdrachen, philippinische Traumfänger, englisches Noten-Domino, aber auch Schachteln, Geschenkpapier und Bücher von Moleskine.

Janik & Janik
Rosenheimer Str. 5
81667 München
Tel. +49 (0)89. 44 14 17 14
E-Mail:
Homepage: www.janikundjanik.de
Online-Shop: www.janik-sylvester.de

Bild zeig Logo Laden gubo.muenchen

Wer den kleinen Laden im Gasteig betritt, kann Glasschmuck in seiner ganzen Farben- und Formenvielfalt erleben. Ringe, Ketten, Armbänder oder Ohrstecker – rund 500 verschiedene Teile umfasst die Auswahl. Die Palette reicht vom einfachen Stein bis hin zu aufwändig mit Blattgold bearbeiteten Perlen. Unikate aus alten Murano-Perlen kombiniert mit modernen Perlen ergänzen das Sortiment. Zwei Kollektionen erscheinen pro Jahr, gefertigt werden sie von Hand im Allgäuer Familienunternehmen nach alter Glaskunsttradition unter der Gasflamme.

gubo.muenchen
Rosenheimer Str. 5
81667 München
Tel. +49 (0)89. 44 45 22 54
E-Mail:
Homepage: www.gubomuenchen.de