Neuigkeiten

11.03.2019

Wer will beim Klangfest 2019 in der Black Box spielen?

Wer will beim Klangfest 2019 in der Black Box spielen? Simon Meissner

Jetzt mitmachen, die Bewerbungsfrist läuft bis Ende März und das Publikum entscheidet!

Am 8. Juni 2019 ist es wieder so weit: 32 Bands, vier Bühnen, freier Eintritt. Bereits zum zehnten Mal lädt das Klangfest München in diesem Jahr – wie immer am Pfingstsamstag – in den Gasteig München ein. Es gibt keine bessere Möglichkeit, kompakt und über alle Genregrenzen hinweg in die breit aufgestellte Musikszene des Großraums München einzutauchen. Das Programm steht bereits so gut wie fest, ein letzter Slot ist aber noch verfügbar! Bis einschließlich Sonntag, den 31. März 2019, können sich Musiker und Bands auf der Seite des Medienpartners Kulturvollzug für einen Auftritt in der Black Box bewerben.

Die Bewerberacts müssen »ungesigned« sein, dürfen also noch nicht bei einer großen Plattenfirma oder einem Verlag unter Vertrag stehen und in der Bewerbung eine eigene Webseite oder eine Facebook-Fanseite sowie ein Youtube-Video angeben, auf denen ihre Musik vorgestellt wird. Stilistisch gibt es keinerlei Einschränkungen – es ist alles möglich von Klassik bis Hardrock. Ab Montag, 1. April, wird für eine Woche online durch das Publikum abgestimmt, welcher Musiker oder welche Band den Bühnenplatz beim Klangfest bekommen wird.

Weitere Informationen zum Klangfest finden Sie hier.

zurück zur Übersicht