Neuigkeiten

11.01.2019

Verschiebung öffentliche Generalprobe Münchner Philharmoniker

Verschiebung öffentliche Generalprobe Münchner Philharmoniker Andrea Huber

Die öffentliche Generalprobe der Münchner Philharmoniker muss von 16. auf 17. Januar verlegt werden.

Aus technisch-organisatorischen Gründen muss die öffentliche Generalprobe der Münchner Philharmoniker von Mittwoch, 16. Januar (13:30 Uhr) auf Donnerstag,
17. Januar (10:00 Uhr) verlegt werden. Generalprobenkarten, die für den 16. Januar gekauft wurden, sind uneingeschränkt für den 17. Januar gültig.
Obwohl Terminänderungen bei öffentlichen Generalproben den Münchner Philharmonikern vorbehalten bleiben und keinen Anspruch auf Rücknahme der Karten begründen, möchten die Münchner Philharmoniker Ihnen dennoch in jedem Fall ermöglichen, dieses Programm zu erleben. Deshalb werden die Abendkonzerte 17. bis 20. Januar für einen Kartenumtausch geöffnet. Diejenigen, die die Generalprobe am 17. Januar nicht besuchen können, wenden sich bitte an das Abo-Büro der Münchner Philharmoniker (Telefon 089.4 80 98-5500). Sie erhalten eine kostenlose Karte für eines der Konzerte am 17., 18. oder 20. Januar 2019.

Weitere Informationen zu den öffentlichen Generalproben der Münchner Philharmoniker finden Sie auf der Homepage der Münchner Philharmoniker: www.mphil.de/oeffentliche-proben.html

zurück zur Übersicht