Neuigkeiten

10.10.2017

Valery Gergiev über die Schulter schauen

Valery Gergiev über die Schulter schauen

Neues Format »Chefsache« bei den Münchner Philharmonikern

 

Mit einem neuen Angebot laden die Münchner Philharmoniker Musikfreunde in dieser Saison regelmäßig in die Philharmonie im Gasteig ein: Der Chefdirigent der Münchner Philharmoniker Valery Gergiev lässt sich bei ausgewählten Arbeitsproben über die Schulter schauen. Das Publikum kann die musikalische Arbeit des Maestros mit seinem Orchester – in englischer Sprache – direkt verfolgen. Das neue Format unter dem Titel »Chefsache« wird im Rahmen von »Spielfeld Klassik« (externer Link) angeboten.

Folgende vier Termine sind für die Konzertsaison 2017/18 geplant:
Mittwoch, 18. Oktober 2017, 10 Uhr
Freitag, 19. Januar 2018, 10 Uhr
Mittwoch, 14. März 2018, 10 Uhr
Mittwoch, 11. Juli 2018, 10 Uhr

Karten gibt es zu 10,40 Euro jeweils zwei Wochen vorher ausschließlich im Webshop der Münchner Philharmoniker. Pro Person können bis zu zwei Karten erworben werden. Es gibt keine Ermäßigung, keine Tageskasse und die Karten sind nicht als MVV-Fahrkarte gültig. Termin- und Programmänderungen vorbehalten.

Fotos: Andrea Huber

zurück zur Übersicht