Neuigkeiten

11.05.2020

Treffpunkt Bibliothek: Veranstaltungen im Netz

Treffpunkt Bibliothek: Veranstaltungen im Netz Anastasia Zhenina, Unsplash

»Wir sind für Sie da!« – um dieses Versprechen auch während der Corona-Einschränkungen zu halten, hat die Münchner Stadtbibliothek neue digitale Formate ins Leben gerufen. Neben dem dreimonatigen Gratis-Digitalabo bietet sie kostenfreie Workshops, Lesungen oder Spaziergänge im Netz an.

Normalerweise besuchen Tag für Tag mehrere tausend Menschen die Münchner Stadtbibliothek Am Gasteig – dort stecken sie ihre Nasen in Bücher, lernen oder verabreden sich mit Gleichgesinnten zu Lesungen, Kino und Gesprächen. Und auch wenn die Stadtbibliothek Am Gasteig seit 11. Mai wieder zur Ausleihe und Rückgabe von Medien geöffnet ist, bleiben doch die zahlreichen Veranstaltungen der Bibliothek noch bis mindestens 30. Juni abgesagt. So treffen sich die Bibliotheks-Besucher/innen jetzt bei neuen Veranstaltungsformaten im Internet. Eine aktuelle Übersicht aller digitalen Veranstaltungen gibt es auf der Homepage der Stadtbibliothek, eine Auswahl stellen wir hier vor:

Interessierte können sich beispielsweise über Zoom unkompliziert zuschalten und digitalen Gesprächen mit Experten wie beispielsweise über Biodiversität (5.6.) lauschen. Fragen zu den Themen sind erwünscht und werden vorab per Mail an info@riffreporter.de entgegengenommen.

Der 20. Mai gilt als Tag der Bienen. Die Autorin Christiane Habermalz nimmt dieses Datum zum Anlass, um auf einem naturkundlichen Live-Spaziergang über die summenden Tierchen und ihr neues Buch zu erzählen. Welche Blumen mögen Bienen? Wie macht man bienenfreundliche Seedbombs? Alle können kostenlos mitspazieren, Treffpunkt ist Zoom (alle Infos).

Mitdiskutieren können alle Interessierten bei der digitalen Premiere der Veranstaltungsreihe »Europa zum Mitreden Digital«! Das europe direct Informationszentrum (EDIC) München lädt dieses Mal zum Thema »Zukunftsvisionen Europas«. Wie kann ein Europa der Zukunft aussehen und funktionieren? Reden Sie mit: Alle sind willkommen, egal wie viel Vorwissen!

Die kreativen Köpfe der Münchner Stadtbibliothek arbeiten täglich an neuen Ideen für ihre Gäste – man darf also gepannt bleiben!

zurück zur Übersicht