Neuigkeiten

24.07.2017

Professur für Jazz-Komposition an der HMTM besetzt

Professur für Jazz-Komposition an der HMTM besetzt

Gregor Hübner übernimmt im Herbst 2017

Der Jazz‐Komponist und ‐Violinist Gregor Hübner übernimmt zum Beginn des Studienjahres 2017/18 eine Professur für Jazzkomposition an der Hochschule für Musik und Theater München. Seit 2009 lehrt er dort bereits im Rahmen einer Gastprofessur Jazzkomposition, Improvisation für Streicher und Jazz‐Musiktheorie.

Gregor Hübner, der gerade den »Grande Prize« des New World Composers Competition der New Yorker Philharmoniker 2017 gewonnen hat, ist besonders für seine Arbeit in der Verbindung verschiedener Genres bekannt. So integriert er als Komponist Improvisation, experimentelle Notation, traditionellen Kontrapunkt, Strukturen aus der Popularmusik, posttonale und innovative Aufführungspraktiken innerhalb von formalen kompositorischen Rahmen.

Als erfahrener Lehrer hat Hübner Workshops und Meisterkurse sowohl am Instrument als auch in der Komposition und Improvisation an Institutionen wie der Manhattan School of Music, HDK Berlin, Kölner Musikhochschule, Lübeck Musikhochschule, Klagenfurt Musikforum, Kaufman Music Center und Face the Music, gegeben.

Weitere Informationen sind auch auf der Homepage von Gregor Hübner zu finden.

Foto: HMTM

zurück zur Übersicht