Neuigkeiten

16.04.2020

MVHS lädt zum Heimspiel für Kultur und Bildung

MVHS lädt zum Heimspiel für Kultur und Bildung Hello I'm Nik, Unsplash

Damit die Neugier auch zuhause nicht versiegt, liefert die Münchner Volkshochschule Online-Bildungsangebote nach Hause: Beim kostenlosen MVHS.Heimspiel kann man in kurzen Online-Videos eigene Interessen vertiefen oder Neues entdecken!

»Wir können online nicht im selben Umfang Veranstaltungen anbieten, wie unter normalen Umständen an der Münchner Volkshochschule stattfinden würden«, sagt Programmdirektorin Dr. Susanne May. »Aber wir freuen uns, einigen unserer Dozentinnen und Dozenten auf diese Weise eine Möglichkeit zu geben, ihr Wissen weiterzugeben.«

Die kompakten Online-Videos des »MVHS.Heimspiel« spiegeln die Bandbreite des Programmangebots der Volkshochschule – es gibt Vorträge, Lesungen, Tutorials und Kleinkunst aus den Bereichen Philosophie, Theologie, Stadtgeschichte, Literatur, Bildende Kunst oder Yoga und Entspannung. Mal in klassischer Vortragsform, mal als praktische Übung zum Nachmachen – die vielfältigen Beiträge des »MVHS.Heimspiel« entstehen bei den Dozent(inn)en zu Hause, die ihre Wohnzimmer zu kleinen Studios umfunktionieren. Alle Videos sind auf dem YouTube-Kanal der Münchner Volkshochschule zu finden.

Außerdem arbeiten die Fachgebiete der Münchner Volkshochschule intensiv daran, möglichst viele der gewohnten Kursformen online anzubieten. Beispielsweise unterstützt die Junge Volkshochschule Schüler/innen bei der Vorbereitung auf einen Schulabschluss durch Webinare, die Austausch und Live-Interaktion mit den Dozenten ermöglichen. Darüber hinaus gibt es bereits Online-Angebote in der Beruflichen Bildung sowie im Fachgebiet Deutsch und Integration, das ab dem 20. April etwa 30 Online-Kurse auf allen Niveaustufen anbietet. Die Kurse sind buchbar unter www.mvhs.de/deutsch-online.

Weitere Angebote werden folgen. Eine aktuelle Übersicht gibt es auf der Homepage der Münchner Volkshochschule unter www.mvhs.de.

zurück zur Übersicht