Neuigkeiten

10.02.2017

Kurt Maas Jazz Award 2017 im Gasteig

Kurt Maas Jazz Award 2017 im Gasteig

Klaus Doldinger Ehrengast beim Preisträgerkonzert im Carl-Orff-Saal

In Erinnerung an den Jazz‐Musiker und Pädagogen Kurt Maas wird am 15. Februar 2017 bereits zum dritten Mal der Wettbewerb um den »Kurt Maas Jazz Award« ausgetragen. In der Endrunde des Wettbewerbs präsentieren fünf Studierende des Jazz Instituts im Kleinen Konzertsaal im Gasteig ihre künstlerischen Beiträge. Die im Wettbewerb ermittelten Preisträger werden im Rahmen des Preisträgerkonzerts am 17. Februar 2017 im Carl‐Orff‐Saal im Gasteig ausgezeichnet. Der international gefeierte Jazzmusiker und Komponist Klaus Doldinger wird als Ehrengast mit dem U.M.P.A. Jazz Orchestra unter der Leitung von Prof. Claus Reichstaller auftreten und den ersten Preis überreichen.

Der »Kurt Maas Jazz Award« wurde 2012 vom Jazz Institut der Hochschule für Musik und Theater München auf Initiative von Camilo Dornier ins Leben gerufen. Der Wettbewerb dient gleichermaßen der Förderung der Jazz‐Studierenden der Hochschule, wie auch dem Gedenken an den 2011 verstorbenen Jazz‐Musiker, Pädagogen und Unternehmer Kurt Maas. Gewürdigt wird die Lebensleistung dieses Künstlers, der die Jazzabteilung des Richard‐Strauss‐Konservatoriums – Vorläufer des heutigen Jazz Instituts der Münchner Musikhochschule – aufgebaut und von 1995 bis 2008 geleitet hat.

Mittwoch, 15. Februar 2017, 13.00 Uhr
Finale des Wettbewerbs
Kleiner Konzertsaal, Eintritt frei

Freitag, 17. Februar 2017, 20.00 Uhr
Preisträgerkonzert
Carl‐Orff‐Saal

Weitere Informationen zum Kurt Maas Jazz Award sind auf der Homepage des Jazz Instituts der Hochschule für Musik und Theater München zu finden.

zurück zur Übersicht