Neuigkeiten

13.03.2019

Kompositionswettbewerb der HMTM für Kinder und Jugendliche

Kompositionswettbewerb der HMTM für Kinder und Jugendliche HMTM

Die Hochschule für Musik und Theater München (HMTM) schreibt zum dritten Mal den Münchner Kompositionswettbewerb für Kinder und Jugendliche aus. Nachwuchskomponistinnen und -komponisten können bis 23. März 2019 Beitrage einsenden.

Nachwuchskomponistinnen und -komponisten im Alter von 7 bis 18 Jahren sind eingeladen, ihre Werke von einer hochkarätig besetzten Jury bewerten zu lassen. Für den Kompositionswettbewerb 2019 sollen sie ein kurzes Stück (max. fünf Minuten Länge) für eine der folgenden Besetzungen komponieren: Klavier solo, Streicher solo oder Duo Streicher/Klavier. Der Einsendeschluss ist der 23. März 2019. Für die Bewertung werden die Teilnehmenden in zwei Altersgruppen unterteilt: Gruppe A im Alter von 7 bis 13 und Gruppe B im Alter von 14 bis 18 Jahren. Es winken mehrere Preise: ein Preisgeld von 100,– Euro, die Aufführung der prämierten Werke durch Jungstudierende der HMTM sowie die Teilnahme an einem Kompositionsworkshop mit Professor(inn)en der HMTM. Die Jury besteht aus Kompositionsprofessor(inn)en der HMTM, dem Münchner Komponisten und Alumnus der HMTM Henrik Ajax sowie dem Präsidenten der Hochschule Prof. Dr. Bernd Redmann. Die Gewinner des Wettbewerbs werden in einer öffentlichen Preisverleihung am Samstag, den 25. Mai 2019 gekürt.

Alle Informationen zur Ausschreibung finden Sie auf der Homepage der HMTM.

zurück zur Übersicht