Neuigkeiten

06.03.2017

Broadway im Gasteig: Ordinary Days

Broadway im Gasteig: Ordinary Days

Deutsche Erstaufführung in der Black Box

Die Black Box verwandelt sich im März dreimal in ein Musicaltheater: Als deutsche Erstaufführung bringt die Opera Incognita das von den USA bis Australien erfolgreiche Musical »Ordinary Days« von Adam Gwon auf die Bühne. Der Autor gilt als einer der aufregendsten neuen amerikanischen Musical-Komponisten und liefert mit »Ordinary Days« ein Musical aus einer ganz neuen Gattung: Kein klassisches Rock-Pop-Produkt, sondern ein kammermusikalisches Werk!

Das Stück zeigt vier junge New Yorker von heute, deren Wege sich auf die unterschiedlichste Weise treffen, verbinden und verlieren. Sie sind auf der Suche nach einem Lebensziel, nach einem Partner und vor allem natürlich nach sich selbst. Vier »Ordinary Days«-Schicksale mit pointierten Szenensplittern, wunderbaren Melodien, intelligenten Dialogen und der Erinnerung an dramatische Erlebnisse. Opera Incognita bringt »Ordinary Days« in der englischen Originalversion mit deutschen Übertiteln in der Originalinstrumentierung mit Klavier.

Eine umfangreiche Fotogalerie steht auf der Homepage der Opera incognita zur Verfügung.

Aufführungstermine in der Black Box
11. März 2017, 20 Uhr
17. März 2017, 20 Uhr
18. März 2017, 20 Uhr

Foto: Birgit M. Lang

zurück zur Übersicht